Der 34. schappo geht an die Freiwilligen des «Basler Marionetten Theater»

Mit einem schappo werden die Freiwilligen sowie der ehrenamtliche Vorstand des Basler Marionetten Theater ausgezeichnet.

Seit 1943 verzaubert das «Basler Marionetten Theater» Gross und Klein mit abwechslungsreichen Inszenierungen. Die Spielerinnen und Spieler erwecken die vielfältigen Figuren auf zauberhafte Art zum Leben und machen jede Aufführung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das freiwillige Engagement des Ensembles und die vielen helfenden Hände machen diese wertvolle Facette der kulturellen Vielfalt in Basel erst möglich.